Einzelnen Beitrag ansehen

Zurück zu den Neuigkeiten

TC Illingen Herren vs. Bad Mergentheim

Herren nach Rechenspiel-Krimi erfolgreich

Patrick König gewann souverän über zwei Sätzen.

In einem packenden Duell gegen den aktuellen Tabellenführer TC RW Bad Mergentheim 2 verbuchten die Herren des TC Illingen einen 3-3 Heimerfolg und haben so ihre Aufstiegschance weiter gewahrt.

Bereits in den Einzeln zeichnete sich ein Duell auf Augenhöhe ab. Hier konnten Patrick König (6:3, 6:3), Lars Hansen (6:3, 4:6, 7:6) und Björn Lach (6:3, 5:7, 7:6) die ersten drei wichtigen Punkte für den TCI einfahren. Lediglich Niko Gatsas musste sich seinem Gegner knapp 6:2, 6:7, 6:7 geschlagen geben. In den anschließenden Doppeln wechselte der TCI noch einmal seine Aufstellung und brachte mit Marcel Ihle einen Linkshänder ins Spiel. Zwar konnten weder Gatsas/Hansen (0:6, 4:6) noch Lach/Ihle (4:6, 6:4, 6:7) ihre Doppelpartien erfolgreich gestalten, jedoch reichte es für die Herren nach einem Rechenspiel-Krimi dennoch für den Tagessieg. Schlussendlich entschieden drei (!) mehr gewonnene Games in den sechs ausgetragenen Partien den Erfolg für die Illinger.

In der Bezirksstaffel 1 festigt der TCI damit den zweiten Tabellenplatz und befindet sich nun in direkter Schlagdistanz zum Spitzenreiter aus Bad Mergentheim.

Ergebnisse KW26

Herren: TC Illingen 1 – TC RW Bad Mergentheim 2         3-3

Vorschau Spieltage

So., 10.7.2022 – 10.00 Uhr (Damen 40)

TC Illingen 1 – TC Birkenfeld 1

So., 10.7.2022 – 14.00 Uhr (Herren)

TC Mundelsheim 1 – TC Illingen 1