Einzelnen Beitrag ansehen

Zurück zu den Neuigkeiten

Spieltagsergebnisse KW29

Herren des TCI verpatzen Saisonstart

Der Württembergische Tennis-Bund (WTB) hatte in einem Rundschreiben Anfang Mai darauf hingewiesen, dass die Verbandsrunde in der gewohnten Form und unter den bekannten Rahmenbedingungen auf Grund der dynamischen Entwicklung der Covid-19-Pandemie abgesagt wird und folglich nicht stattfinden kann. Doch inzwischen gibt es zur Freude aller Tennisenthusiasten einen Ersatz – die WTB-Wettspielrunde, welche unter strenger Einhaltung der von der Landesregierung ausgearbeiteten Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 erarbeitet wurde und einen geregelten Mannschaftswettbewerb im Tennis wieder erlaubt.

Unter den vorgegebenen Hygieneregeln, traten die Herren des TCI also am vergangenen Sonntag ihr erstes Saisonspiel der diesjährigen WTB-Wettspielrunde beim TC Ingersheim an. Und so viel sei vorwegzunehmen, es war nicht unbedingt der Start, den man sich erhofft hatte. Bei widrigen Witterungsbedingungen mit zwischenzeitlichem Platzregen und langen Pausen, gingen die Herren durch eine 2-4 Niederlage sprichwörtlich baden und verpassten somit einen zufriedenstellenden Start in die neue Saison. In den zu Beginn ausgetragenen Einzelspielen konnte lediglich der an drei gesetzte Lars Hansen einen Sieg verbuchen und seinen Gegner vor allem durch ausgeklügeltes Grundlinientennis mit 6:2, 6:2 in die Schranken weisen. Niko Gatsas (2:6, 0:6), Rick Simon (7:6, 1:6, 6:7) und Patrick Dertinger (4:6, 0:6) bliebt dieses Erfolgserlebnis verwehrt, so dass es nach den Einzeln 1-3 aus Sicht der Illinger stand.

In den anschließenden Doppeln waren die Herren also auf Wiedergutmachung aus. Doch auch hier konnte nur teilweise an die Form der Aufstiegssaison 2019 angeknüpft werden. Während die Doppelpaarung Gatsas/Dertinger nach zwischenzeitlichem 1:4 Rückstand im ersten Satz anschließend sage und schreibe 11 Spiele in Folge gewann und das Match noch in ein 6:4, 6:0 drehen konnte, musste sich das topgesetzte Duo Simon/Hansen mit 3:6, 1:6 geschlagen geben.

Hobby Herren

Die Hobbymannschaft Herren hatte am vergangenen Samstag ihren Saisonauftakt beim TC Freiberg und konnte von dort einen souveränen 5:1 Tagessieg nach Hause bringen. Für Illingen spielten Dieter Götz, Otto Schulten, Gerhard Löwe und Markus Dertinger.

 

Ergebnisse KW26:

Damen 40: TC Illingen 1 – TC Asperg 2              4-2

Hobby: TC Freiberg 1 – TC Illingen 1                  1-5

Herren: TC Ingersheim 1 – TC Illingen 1             4-2

 

Vorschau Spieltage:

So., 05.07.2020 – 9.00 Uhr (Damen 40)

TC Illingen 1 – TC Sonnenbrunnen Heilbronn 1

 

So., 05.07.2020 – 14.00 Uhr (Herren)

TC Kirchhausen 1 – TC Illingen 1