Einzelnen Beitrag ansehen

Zurück zu den Neuigkeiten

Herren steigen in Bezirksstaffel 2 auf

Herren steigen in Bezirksstaffel 2 auf

Spannender hätte die Ausgangslage vor dem letzten Spieltag nicht sein können. Denn auf Grund der Tabellenkonstellation war klar, dass die Illinger mit einem Heimerfolg gegen den TA SV Poppenweiler 1 den Weg in die Bezirksstaffel 2 besiegeln würden um damit auch den direkten Verfolger aus Mühlacker weiter auf Distanz zu halten.

Daher war es kein Wunder, dass der topgesetzte und wohl spielstärkste im ganzen Team, Niko Gatsas, gleich zu Beginn verantwortungsbewusst das Heft in die Hand nahm und in gewohnt souveräner Manier durch ein 6:2, 6:2 den ersten Einzelerfolg verbuchte. Während jene Partie also von Leichtigkeit und Spielwitz geprägt war, gingen die verbleibenden drei Einzel jedoch über die volle Distanz und bestachen in erster Linie durch Kampfgeist und den entscheidenden Biss, den Tagessieg schon nach den ersten vier Begegnungen verbuchen zu wollen. So gelang es Rick Simon im ausschlaggebenden Moment, zurück zu bekannter Stärke zu finden, um am Ende mit einem 6:3, 2:6, 7:6 die Führung weiter untermauern zu können. Ähnlich tat ihm Lars Hansen, der ebenfalls nach gewonnenem ersten Satz in die Verlängerung musste und sich schlussendlich doch noch mit 6:1, 5:7, 7:6 durchsetzte. Auch bei Patrick Dertinger spiegelte sich selbiges Phänomen wider: Satz eins gewonnen, Satz zwei abgegeben und anschließend in der Crunch-Time beim 6:3, 4:6, 7:6 die Nerven bewahrt.

Damit stand nach also nach den vier gewonnen Einzeln fest, dass den Illingern der Tagessieg nicht mehr zu nehmen ist und der Aufstieg in die Bezirksstaffel 2 in trockenen Tüchern war!

Trotz aller Euphorie wurden natürlich noch standesgemäß die prestigeträchtigen Doppel ausgetragen, bei denen die Herren ihrerseits noch einmal auf einer Position wechselten, um jedem Spieler an diesem Tage einen wohlverdienten Einsatz zu gewähren. So sicherten sich die Paarung Simon/Hansen durch ein 6:1, 2:6, 7:6 den fünften Punkt, während der neu ins Team gerückte Marcel Ihle an der Seite von Patrick Dertinger sich denkbar knapp 7:6, 1:6, 6:7 geschlagen geben musste. Dies war jedoch nur ein kleiner Wehrmutstropfen auf einem sonst rundum gelungenen Auftritt – nicht nur beim schlussendlichen 5-1 Tagessieg gegen den TA SV Poppenweiler 1, sondern auch die ganze Saison über, welche nun mit dem Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse vollendet wurde.

Des Weiteren gilt es noch einen herzlichen Dank an alle Zuschauer sowie ehemaligen Mitspieler auszusprechen, die die Herren am vergangenen Sonntag auf der Anlage unterstützt hatten!

TCI_Herren_Aufstieg1 TCI_Herren_Aufstieg2 TCI_Herren_Aufstieg3 TCI_Herren_Aufstieg4 TCI_Herren_Aufstieg5 TCI_Herren_Aufstieg6 TCI_Herren_Aufstieg7 TCI_Herren_Aufstieg8 TCI_Herren_Aufstieg9

Ergebnisse KW29

Damen 40: TC Asperg 2 –  TC Illingen 1                         3-3

Damen: TC RG Massenbachh. 1 – TC Illingen 1               0-6

Herren: TC Illingen 1 – TA SV Poppenweiler 1                5-1